Austausch mit der Leitung des Peter-Rantzau-Hauses

Bild: Bernd Marzi

Zwischen der Terminen blieb auch Zeit für einen kurzen Austausch mit dem AWO-Vorsitzenden von Ahrensburg Jürgen Eckert und der Leiterin der Peter-Rantzau-Hauses Annette Maiwald-Boehm. Thomas Losse-Müller und ich waren begeistert, wie stark Vielfalt hier gelebt wird und wie viele unterschiedliche Angebote für die Menschen in Ahrensburg im Haus gemacht werden. Wir als SPD halten die Gesellschaft zusammen! Wir stehen für eine solidarische Gesellschaft. Eine solidarische Gesellschaft achtet die Würde jeder Arbeit und respektiert jede Lebensleistung. Ebenso stehen wir für gleiche Teilhabe und Lebenschancen für alle und für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land.
Bild: Bernd Marzi
Die gemeinnützigen Wohlfahrtsverbände wie die AWO sehen wir als wichtigen Partner bei der Förderung des gesellschaftlichen Engagements. Wir stehen zum Subsidaritätsprinzip, um die soziale Infrastruktur in Schleswig-Holstein nicht allein den Marktmechanismen zu überlassen Die gemeinnützigen Wohlfahrtsverbände haben in den vergangenen Jahren Herausragendes geleistet, um den sozialen Zusammenhalt auch in Krisensituationen zu festigen und auszubauen. Wir wollen die Arbeit dieser gemeinnützigen Spitzenverbände unterstützen und zusätzlich fördern.